Italienischem Ursprung - Frei von Mikroplastik - Langanhaltender Duft - Natürliche Inhaltsstoffe

Warum Trocknerbälle verwenden?

Wofür sind Trocknerbälle gut?

Trocknerbälle sind wollene, gefilzte Bälle, die du in den Trockner gibst. Sie sind gut für die Umwelt, weil sie die Trocknungszeit um bis zu 25 % reduzieren können. Das spart eine Menge Strom in einem Jahr.

Sie sorgen auch dafür, dass deine Wäsche weicher ist, weniger knittert und nicht statisch wird. Du kannst auch ein paar Tropfen Wäscheparfüm auf die Kugeln träufeln. Dann sieht deine Wäsche nach dem Trocknen toll aus und riecht auch so!

Wie benutzt du Trocknerbälle?

Gib die Kugeln zu deiner Wäsche, wenn du sie in den Trockner gibst. Wenn du etwas Waschparfüm auf die Kugeln sprühst, nimmt deine Wäsche den Duft ebenfalls auf - das macht doppelt Spaß!


Wie viele Trocknerbälle gibst du hinein?

Drei Trocknerbälle pro Trocknungszyklus reichen für weiche Wäsche. Diese Bälle halten bis zu 1000 Wäschen, du kannst sie also jahrelang benutzen.
Achte auf die Qualität der Bälle; sie müssen aus Wolle hergestellt sein. Bald bei Waschglück erhältlich!